Mit Sicherheit zur Sachkundeprüfung §34a
Mit Sicherheit zur Sachkundeprüfung §34a

Sachkundeprüfung

Folgende Sachgebiete sind Inhalt der Sachkundeprüfung:

 

1. Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich Gewerberecht und

Datenschutzrecht

2. Bürgerliches Gesetzbuch

3. Straf- und Strafverfahrensrecht, einschließlich Umgang mit Waffen

4. Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste

5. Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und De-

eskalationstechniken in Konfliktsituationen

6. Grundzüge der Sicherheitstechnik

Prüfungsablauf:

 

Die Prüfungen können vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer abgelegt werden.

 

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Die schriftliche Prüfung innerhalb von max. 2 Stunden und die mündliche Prüfung dauert ca. 15 Minuten.

 

 

In der mündlichen Prüfung soll der Schwerpunkt - neben den genannten Sachgebieten - auf das

Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerbe- und Datenschutzrecht

und den Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und

Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen, gelegt werden.

Kontakt

Schreiben Sie uns einfach unter

 

info@sachkunde34a.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2017 Argus Protect Security GbR